"Sommerhaus"-Nachschub: Dieses Promi-Paar kehrt zurück!

"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin Lisha ist über den überraschenden Auftritt zweier Ex-Bewohner alles andere als begeistert.
"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin Lishaist über den überraschenden Auftritt zweier Ex-Bewohner alles andere als begeistert.TVNOW
Denise und Henning haben die Trash-Show freiwillig verlassen, doch RTL sorgt mit der Rückkehr zweier Ex-Bewohner für neuen Stunk im "Sommerhaus".

"Das Sommerhaus der Stars" entpuppt sich in diesem Jahr nicht nur als grenzwertigste Ausgabe des RTL-Trashformats, sondern geht allen Anschein nach auch in die Verlängerung. Zumindest, was den mehr oder weniger freiwilligen Aufenthalt der Krawall-Promis betrifft. Die beweisen mit ihren Entscheidungen, wer die TV-WG verlassen muss, kein wirklich gutes Händchen, wenn zuvor geschaste Bewohner nach kürzester Zeit wieder auf der Matte des Bauernhofs stehen.

Denise und Henning werfen freiwillig das Handtuch

Dass die Stimmung im Ferienhaus mittlerweile ihren Tiefpunkt erreicht hat, musste auch Neuzugang Iris Klein (53) am eigenen Leib erfahren. Im "Sommerhaus" traf sie nämlich nicht nur auf ihre Tobsucht-Mallorca-Konkurrenz Andreas Robens (53), sondern geriet auch in den erbitterten "Bachelor"-Krieg zwischen Andrej (33), Jenny (26) und Eva (28). Ein Streit, bei dem sich bei all den Gehässigkeiten unter letztklassigen Beleidigungen sowieso keiner der TV-Zuschauer so richtig mehr auskennt. Auch das Promi-Paar Denise (30) und Henning (30) haben die Zeichen der Zeit im richtigen Moment erkannt und sich in der letzten Sendung freiwillig aus der Trash-Hölle entfernt. Nicht ahnend, dass sie den anderen Mitstreitern damit neuen Stress eingebrockt haben.

Henning und Denise hielten es im "Sommerhaus der Stars" nicht mehr aus und verließen freiwillig die Trash-WG.
Henning und Denisehielten es im "Sommerhaus der Stars" nicht mehr aus und verließen freiwillig die Trash-WG.TVNOW

Promi-Paar kehrt "gekreuzigt und auferstanden" zurück

Denn nach dem Abgang der beiden schlenderen nämlich ausgerechnet Diana Herold (46) und ihr Mann Michael (48) wieder in Richtung "Sommerhaus", die kurz davor von den anderen Paaren aus der WG gekickt worden waren. Erste Bilder ihrer Rückkehr sind bereits jetzt in der neuen "Sommerhaus"-Folge auf TVNOW zu sehen. "Weil Henning und Denise gegangen sind, durften wir wieder einziehen", erklärt der blonde Ex-"Bullyparade"-Aufputz ihre Wiederholungstat. Und auch Mental-Coach Michael ist von einer Fügung des Schicksals überzeugt: "Wir wurden gekreuzigt und sind wieder auferstanden."

Freundensprünge bei Eva, die ihre Verbündete Diana wieder in die Arme schließen kann, Eiszeit bei "Bachelor"-Schatzi und Zickenkönigin Jenny. "Die haben mich so fertig gemacht", klagt Eva Diana ihr Leid, während Jenny dünn kommentiert: "Is halt kacke. Sie haben sich auf die falsche Seite gestellt, deswegen sind sie auch rausgeflogen." Wird sich wohl erst zeigen, wie lange Dianas und Michael zweiter Aufenthalt im "Sommerhaus der Stars" anhält.

DAS SOMMERHAUS DER STARS - KAMPF DER PROMIPAARE
Mittwoch, 30. September 2020
20.15 Uhr / RTL

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen