"Sorry!" – 2 Tage gratis Internet für A1-Kunden

Die Zentrale der A1 Telekom Austria Group.
Die Zentrale der A1 Telekom Austria Group.APA / Krisztian Juhasz
Mit dem "gratis Surf-Wochenende" will sich A1 bei seinen Kunden für den Ausfall am Mittwoch entschuldigen. Doch nicht jeder hat Anspruch darauf.

A1 sagt "Sorry!". Als Wiedergutmachung für die Störung am Mittwoch bietet der Netzbetreiber ein Wochenende lang gratis Internet samt unbegrenztem Datenvolumen. Das unbegrenzte Datenvolumen wird jedem Kunden automatisch freigeschalten.

Einzige Voraussetzung ist ein Vertragstarif der Marke A1, auch Cube Tarife haben Anspruch. Kunden von Diskont-Anbietern wie "yesss", "bob" oder "georg" gehen leer aus, ebenso Gruppentarife und Wertkarten.

Das "gratis Surf Wochenende" fällt auf den 12. und 13. September. Anlass waren die massiven Internet-Ausfälle am Mittwoch. Betroffen war das 3G und 4G Netz in ganz Österreich, teilweise auch die Telefonie. Die Störung begann gegen 10.30 Uhr und war erst ab circa 16 Uhr langsam behoben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. leo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Telekom AustriaInternetMobilfunkNetzpolitikHandy

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen