SPÖ feiert Wahlabend mit Ibiza-Song

Video: Heute.at
Video: Heute.at
Die Sozialdemokraten lassen sich die Partystimmung von ihrem Wahlergebnis nicht verderben – und feiern den Absturz der FPÖ.
Die Vengaboys sorgen für den wohl ungewöhnlichsten Sommerhit seit langem.

"We're Going to Ibiza" ist 20 Jahre alt und wurde zur Hymne des Regierungsbruchs zwischen ÖVP und FPÖ, nachdem sich der freiheitliche Parteichef Heinz-Christian Strache bei skandalösen Aussagen auf der spanischen Insel Ibiza filmen ließ.

Der Eurodance-Song erreichte im Jahr 1999 gerade mal Platz zwölf in den Charts, jetzt belegen die Vengaboys den ersten Platz.

Die SPÖ hat zwar kein überwältigendes Ergebnis bei der EU-Wahl, feiert aber trotzdem ausgelassen – und das ausgerechnet zu "We're Going to Ibiza", siehe Video oben.

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikSPÖEuropa-Wahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema