Stadtrundfahrt mit 500 PS durch Budapest

In der Wiener Innenstadt kann man immer wieder hochgezüchtete Supersportwagen sehen. Doch in Budapest tummelten sich jetzt die Rennboliden der DTM.

Am Wochenende finden auf dem Hungaroring zwei Rennen der DTM statt. Und als Vorgeschmack kurvten ein paar der PS-Monster durch das Zentrum der ungarischen Hauptstadt. Die prächtigen Bauten Budapests und die High-Tech-Fahrzeuge lieferten so ein beeindruckendes Spektakel.

Die Audi-Fahrer Nico Müller und Jamie Green, die Mercedes-Piloten Maximilian Götz und Paul di Resta  sowie Tom Blomqvist und Augusto Farfus von BMW waren mit dabei. Müller: "Das ist eine tolle Sache, dass man als DTM auch mal zu den Leute kommt und sie nicht immer nur zu uns kommen. So ein Auftritt macht viel Spaß, denn vor so einer Kulisse fährt man sonst nie."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen