Starkregen verursacht massive Schäden auf Wiener Straße

Die Straße im 22. Wiener Gemeindebezirk ist aufgesprungen.
Die Straße im 22. Wiener Gemeindebezirk ist aufgesprungen.Leserreporter
In Wien-Donaustadt entdeckte eine Leserreporterin in der Früh eine betonierte Straße, die durch den Starkregen am Wochenende aufgerissen ist.

Das Unwetter am Wochenende sorgte in mehreren Teilen Österreichs für Überschwemmungen, Zerstörungen und unzählige Feuerwehreinsätze. Auch Wien kam dabei nicht ungeschoren davon, wie eine "Heute"-Leserreporterin am Montagmorgen erzählte. Da entdeckte sie nämlich eine zerstörte Straße in Wien-Donaustadt.

"Das ist durch den Starkregen passiert", erklärt die Leserin, die in der Früh gegen 06:45 Uhr in der Melangasse unterwegs war. Zu sehen ist, dass der betonierte Teil der Straße und die gepflasterte Parkfläche durchgebrochen und eingesunken sind. Um Unfälle zu vermeiden, wurde der betroffene Bereich abgesperrt und ist momentan für Fußgänger und Autofahrer unzugänglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienUnwetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen