Kilometer-Stau auf Tangente lässt Urlauber schwitzen

Stau auf der Tangente (A23) in Richtung Graz
Stau auf der Tangente (A23) in Richtung GrazLeserreporter
Am Samstagmittag kam es auf der Wiener Südosttangente in Richtung Graz zu erheblichen Staubildungen. Autofahrer mussten sich in Geduld üben.

Wie "Heute" bereits berichtete, werden auf Österreichs Straßen am Wochenende unzählige Urlauber für volle Straßen sorgen. In Wien kam es bereits am Samstag kurz vor 12.00 Uhr zu erheblichen Verzögerungen. Auf der Südosttangente (A23) staute es mehrere Kilometer lang in Richtung Graz.

Laut Asfinag dürfte ein defektes Fahrzeug und das Hohe Verkehrsaufkommen der Grund dafür sein – der Verkehr war auf einer Länge von rund 11 Kilometern "zähfließend". Ein "Heute"-Leserreporter konnte die Autokolonnen filmen und zeigte sich erleichtert, dass er die Abfahrt vor dem Stau nehmen konnte: "Es staut bereits beim Alten Landgut." Rund eine Stunde später gab es keine Verkehrsbehinderungen mehr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienStau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen