Stau-Chaos – Kaisermühlen-Tunnel in Wien gesperrt

Am Freitag musste der Kaisermühlentunnel auf der Donauufer Autobahn komplett gesperrt werden. Der Grund: Ein Feueralarm.

Wie "Heute"-Leserreporter berichteten, wurde der Kaisermühlentunnel am Freitagvormittag komplett gesperrt. In beiden Fahrtrichtungen bildete sich binnen kürzester Zeit ein enormer Stau. Auch auf den Ausweichrouten, wie beispielsweise dem Handelskai, kam es zu Verzögerungen.

Die Wiener Polizei informierte Autofahrer via Twitter rechtzeitig und großräumig auszuweichen. Ersten Informationen zufolge löste ein Brandmelder im Tunnel einen Alarm aus. Feuerwehrsprecher Lukas Schauer bestätigte gegenüber "Heute", das es sich um einem Fehlalarm handelte: "Es wurde kein Brandereignis festgestellt."

Mehr Infos in Kürze!

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

Leserreporter des Tages: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen