Sterne für Frauenpersönlichkeiten in Linz beschmiert

Unbekannte beschmierten die Sterne beim Linzer "Walk of Fem".
Unbekannte beschmierten die Sterne beim Linzer "Walk of Fem".Albin Schuster
Mehrere Sterne des "Walk of Fem" auf der Linzer Donaulände wurden nach nur kurzer Zeit von Unbekannten beschmiert.

Erst vor rund vier Wochen wurde der "Walk of Fem" entlang der Ernst-Koref-Promenade zwischen Lentos und Brucknerhaus feierlich eröffnet. Wie berichtet, zieren dort 63 goldene Sterne den Boden.  Mit diesen werden Frauenpersönlichkeiten der Stadt gewürdigt.

Doch schon jetzt gleicht die Promenade eher einem "Walk of Shame". Denn Unbekannte haben mehrere Sterne verunstaltet, mit schwarzem Stift drüber geschmiert oder Namen durchgestrichen und einen anderen Namen hin geschrieben. 

Auch zahlreiche Reifenspuren von Fahrrädern sind in den Sternen deutlich sichtbar. Zu den Vandalen gibt es keine Hinweise.

Eigentlich sollte der "Walk of Fem" in den nächsten Jahren noch weiter anwachsen. Denn wie die Stadt schreibt, sind alle LinzerInnen eingeladen, im Frauenbüro Vorschläge für die Erweiterung einzubringen.

Doch nun müssen vorerst einmal die Schäden behoben werden...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
KunstLinzVandalismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen