Strengere Regeln für E-Scooter ab Mitte April

Ab Mitte April sollen Bilder wie diese der Vergangenheit angehören.
Ab Mitte April sollen Bilder wie diese der Vergangenheit angehören.Bild: iStock (Symbolbild)
Auch wenn durch die Corona-Krise die E-Scooter-Probleme in den Hintergrund getreten sind: Die neuen, strengeren Regeln treten dennoch in Kraft.

Bereits im Dezember präsentierte Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) einen 9-Punkte-Plan, mit dem sie für Ordnung im E-Scooter-Dschungel sorgen will.

Eigentlich hätte dieser bereits am 1. April in Kraft treten sollen, wegen der aktuellen Corona-Virus kommt es zu einer leichten Verzögerung von rund zwei Wochen. Dies Verspätung ist aber kein Drama, denn wegen der derzeitigen Ausgangsbeschränkungen haben ohnehin fast alle Anbieter ihren Scooter-Verleih eingestellt. Lediglich Kiwi ist weiter mit 200 Geräten in Wien aktiv.

Eigene Abstellflächen werden markiert

Ab Mitte April dürfen Nutzer Leih-Scooter nur mehr auf Gehsteigen abstellen, die mindestens vier Meter breit sind und auch das nur am fahrbahnseitigen Gehsteigrand. Falsch geparkte E-Scooter an Hausmauern oder Eingängen sollen damit der Vergangenheit angehören.

Geschaffen werden auch verpflichtende Scooter-Sperrgebiete, zum Beispiel bei Märkten, Spitälern und dem Wien-Marathon. Dort dürfen Scooter künftig weder gefahren, noch abgestellt werden. Wie es aus dem Büro von Hebein auf Rückfrage von "Heute" heißt, werden diese Flächen markiert, sobald es die aktuelle Situation wieder zulässt.

Kürzere Abholzeit für Anbieter

Werden die Scooter falsch, also regelwidrig abgestellt, bleibt den Anbietern an Werktagen zwischen 6 und 18 Uhr nur noch zwei statt vier Stunden Zeit, diese einzusammeln. An den Wochenenden und in der Zeit zwischen 18 und 6 Uhr müssen die Betreiber ihre E-Scooter innerhalb von sechs Stunden abholen.

Nicht mehr möglich wird es nach in Kraft treten der neuen Verordnung auch sein, Scooter mittels akustischer Ortungssignale zu tracken. Bisher ließen bei vielen Anbietern laute Piep-Signale wissen, wo ein Scooter abgestellt ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenVerkehrStrassenverkehrsverband SchweizStadt WienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen