Stundenlange Wartezeiten bei Rückreise von Adria

Staus auf Österreichs Straßen.
Staus auf Österreichs Straßen.picturedesk.com (Symbolbild)
Autofahrer brauchen in den nächsten Tagen gute Nerven, auf Österreichs Straßen kommt es gleichzu zahlreichen Staus. Die Hotspots im Überblick:

Der Urlauberverkehr wird auch am kommenden Wochenende zu Staus führen, allen voran vor den Grenzen Karawanken Tunnel in beiden Richtungen und Nickelsdorf bei der Einreise aus Ungarn. Die ÖAMTC-Experten befürchten mehrstündige Wartezeiten wegen der Grenzkontrollen. Vor der Grenze Spielfeld lag die Wartezeit am letzten Wochenende bei einer Stunde bei der Ausreise nach Slowenien.

Gleichzeitig wird aber schon die Rückreise verstärkt einsetzen. Vor den Hauptgrenzen zu Bayern sind bei der Ausreise aus Österreich Wartezeiten einzuplanen. Vor allem Sonntagabend werden auch die Ausflügler zurückkommen. Rund um die Badeseen und vor den Stadteinfahrten wird es Verzögerungen geben.

Stau-Hotspots

Weitere mögliche Staustrecken sind laut ÖAMTC in Tirol die Fernpassstrecke (B179) und die B169 im Zillertal, in Salzburg abschnittsweise die Tauern Autobahn (A10) sowie die Straßen im Salzkammergut, in der Steiermark die Ennstalstrecke (B320) in den Bereichen Trautenfels und Liezen sowie der Gleinalm Tunnel auf der Pyhrn Autobahn (A9) und in Kärnten die Süd Autobahn (A2) im Packabschnitt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichVerkehrStau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen