Südautobahn: Frau starb bei Verkehrsunfall

Tragödie am Abend des Ostersonntages: Auf der A2 bei Vösendorf kam eine Frau mit ihrem Pkw von der Straße ab, sie starb an der Unfallstelle.
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A2 bei Vösendorf (Bezirk Mödling) Richtung Graz am Sonntag gegen 20.10 Uhr: Eine ältere Frau aus dem Bezirk Baden kam mit ihrem Toyota von der Straße ab, krachte gegen die Leitschiene, der Wagen kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Ärztin blieb sofort stehen

Eine zufällig vorbeikommende Ärztin hielt an der Unfallstelle an und begann sofort mit der Reanimation des Opfers. Die Ärztin sowie die mittlerweile eingetroffene Rettung und die Crew des ÖAMTC-Notarzthubschraubers Christophorus 9 aus Wien konnten für das Opfer jedoch nichts mehr tun. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen.

Achtung: Durch die Aufräumarbeiten kam es zu Verzögerungen im Abendverkehr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Es war bis dato der dritte Verkehrstote am Osterwochenende in Niederösterreich. Es gab zudem zahlreiche Verletzte zu beklagen ("Heute" berichtete) und einen tödlichen Traktorunfall auf einem Privatgrundstück ("Heute" berichtete). (Lie)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
VösendorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen