Superbenzin schrammt vor Pfingsten die 1,4-Euro-Marke

Wie üblich stiegen die Preise für Superbenzin und Diesel vor dem langen Wochenende.

"Der Spritpreis ist seit Anfang der Woche gestiegen", erklärte Lydia Ninz vom ARBÖ gegenüber Heute.at. Der Trend ist laut dem Automobilklub vergleichbar mit anderen verlängerten Wochenenden.

Den Autofahrern, die zu Pfingsten auf Urlaub fahren, wird dies herzlich egal sein, denn sie müssen an der Tankstelle tief in die Tasche greifen. Der Durchschnittspreis für Superbenzin liegt derzeit 1,390 Euro pro Liter, für Diesel sind 1,309 Euro zu berappen (Stand: Freitag, 13:30 Uhr).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen