Supermarkt verkauft Lebkuchen bei 30°C im Hochsommer

Der Supermarkt ist sich bewusst, dass dieses Angebot für Gesprächsstoff sorgen wird.
Der Supermarkt ist sich bewusst, dass dieses Angebot für Gesprächsstoff sorgen wird.Leserreporter
In einem heimischen Supermarkt gibt es Weihnachtskekse nun schon im August zu kaufen. Die Botschaft dazu sorgt für Lacher. 

Lebkuchen wird vielerorts traditionell zu Weihnachten gebacken und verzehrt. In Supermärkten gibt es den beliebten Weihnachtskeks gefühlt jedes Jahr früher zu kaufen – heuer scheinbar schon im Hochsommer! Wo Österreicher sich bislang darüber lustig machten, wenn das Zuckergebäck schon im Herbst im Sortiment war, gibt es den Lebkuchen nun sogar schon bei 30 Grad im August in den Regalen zu finden. 

Weihnachtsgebäck könnte bald noch früher kommen

Die Proteste von Traditionalisten stießen bei Billa nicht auf taube Ohren. Aber statt das Weihnachtsgebäck erst im Advent zu verkaufen, brachte der Supermarkt eine humorvolle Botschaft am Regal an. "Wenn sich jetzt wieder alle beschweren, gibt es sie im nächsten Jahr noch früher", prangt in gelben Lettern über einem Lebkuchenmännchen, das die Aussage mit einem "Dab" bekräftigt. 

Das bedeutet: Wen das verfrühte Weihnachtsgebäck stört, muss sich stumm ärgern. Zum Glück schmeckt Lebkuchen das ganze Jahr über lecker.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienEinkaufWeihnachtenLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen