Suppe 10 €, Hendl-Salat 19 € – Wiener über Preise erbost

Die Preise in einem Restaurant in Velden (Kärnten) haben es in sich.
Die Preise in einem Restaurant in Velden (Kärnten) haben es in sich.Picturedesk / Leserreporter
In einem Restaurant in Velden sorgen die Preise auf der Speisekarte für Kopfschütteln. Eine Suppe kostet circa 10 Euro und ein Salat stolze 19 Euro.

Michael K. wollte am Montag mit seiner Familie eine schöne Zeit in Velden am Wörthersee verbringen. Als sich der 18-jährige Wiener zur Mittagszeit in ein Restaurant setzte, blickte er auf die Speisekarte – und die hatte es in sich. Für eine Fischsuppe verlangte der Gastronom 12,90 Euro, eine Steinpilz-Suppe schlug mit 9,90 Euro zu Buche. Wer sich hingegen einen Backhendl-Salat gönnen wollte, musste sogar 18,90 Euro auf den Tisch legen.

Gäste drehten nach Blick auf Speisekarte um

Auf den Salat verzichtete Michael trotz knurrendem Magen gerne. "Die Preise haben uns wirklich schockiert. Das Lokal war nicht einmal gut besucht", erzählt der Wiener im "Heute"-Talk. Auch wenn Velden nicht zu den günstigsten Pflastern gehört, ging das den Wienern zu weit. Die Touristen beschlossen, aufzustehen und sich ein anderes Lokal zu suchen, in dem sie zu Mittag essen konnten.

Wiener zahlte für Mini-Cordon-Bleu stolze 19,50 Euro

In einem Restaurant in Wien wurde vor wenigen Wochen ein Leserreporter von seiner Speise bitter enttäuscht. Für eine Cordon-Bleu-Roulade bezahlte er 19,50 Euro. Das Problem dabei: Sie war etwa so groß ein Zigaretten-Packerl. Das Schweinskarree mit Gouda und Beinschinken war laut Daniel zwar gut gewürzt – der Preis für die Miniportion jedoch mehr als gesalzen.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz, rca Time| Akt:
CommunityLeserWienKärntenVelden am Wörther SeeEssenTeuerungenSalate

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen