Daran starb Catwalk-Model mit 26 Jahren

Ende April starb das Model Tales Soares während der Fashion Week in Sao Paulo auf dem Catwalk. Jetzt ist seine Todesursache bekannt.
Das Model Tales Soares war Ende April während der Fashion Week in São Paulo plötzlich auf dem Catwalk zusammengebrochen und verstorben - "Heute.at" berichtete.

Bereits kurz nach dem Tod des 26-Jährigen wurde immer wieder über die Todesursache spekuliert. Es wurden Gerüchte laut, dass Tales vor dem Auftritt lange nichts gegessen haben dürfte.

So hätte es laut Medienberichten im Backstage-Bereich angeblich kein vegetarisches Essen gegeben. Die Veranstalter wollten davon aber nichts wissen und widersprachen.

CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Daneben wurde berichtet, dass der 26-Jährige an einem ungesunden Lebensstil gestorben sein könnte. Auch von Alkohol und Drogen war die Rede.

Herzfehler

Knapp einen Monat später steht nun aber die Todesursache von Tales Soares fest. So soll der 26-Jährige an einem Herzfehler gestorben sein, von dem er offenbar selbst nichts gewusst haben dürfte.

Dieser Herzfehler führte dann laut Autopsie zu einem Lungenödem. Zum Zeitpunkt seines Todes seien weder Alkohol noch Drogen in seinem Blut gefunden worden.

Mehr Infos zum Thema "Lungenödem" finden Sie unter netdoktor.at (wil)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrasilienNewsFashion&Beauty