Teenie-Einbrecher waren mit Softgun auf Diebestour

In Linz wurde ein Trio festgenommen, es hatte einem 35-Jährigen Kapperl und 500 Euro geraubt.
In Linz wurde ein Trio festgenommen, es hatte einem 35-Jährigen Kapperl und 500 Euro geraubt.istock (Symbolbild)
Bewaffnet mit Softgun und Schlagring gingen zwei Jugendliche (16, 17 Jahre alt) laut Polizei auf Diebestour durch Traun - Festnahme.

In der Nacht auf Samstag kurz nach Mitternacht waren die Jugendlichen laut Polizei in ein Mehrparteienhaus in Traun (Bez. Linz-Land) eingedrungen, brachen dort Kellerabteile auf. Aufmerksame Zeugen alarmierten die Exekutive. 

Bei der folgenden Kontrolle mehrerer Jugendlicher durch die Beamten rannte ein 17-Jähriger davon. Seine Festnahme konnte sein um ein Jahr jüngerer Freund zunächst verhindern. Dieser stellte sich dem Beamten nämlich in den Weg und versetzte ihm auch noch einen Stoß.

Das half aber nicht viel. Denn nur wenig später konnte eine andere Streife den Flüchtigen aufgreifen. Beide Burschen wurden festgenommen. Im Rucksack der beiden fanden sich neben Diebesgut auch ein Schlagring, eine Softgun und eine Schreckschusspistole, wie die Polizei-Pressestelle in einer Aussendung schreibt. Sie werden bei der Linzer Staatsanwaltschaft angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
PolizeiEinbruchTraunFestnahme

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen