Teenie zuckt völlig aus, geht ohne Grund auf Frau los

Die Ermittlungen laufen.
Die Ermittlungen laufen.Wildbild / Wild & Team / picturedesk.com (Symbolbild)
Brutale Attacke am Mittwoch in Götzis! Ohne jeglichen Grund wurde eine Frau von einem Jugendlichen mit dem Umbringen bedroht und attackiert.

Eine 56-jährige Frau fuhr gegen 10.50 Uhr mit der Buslinie 59 von Feldkirch nach Götzis. Ein Jugendlicher gestikulierte unvermittelt und ohne Grund mit Faustschlägen in ihre Richtung, ansonsten gab es keine Diskussion oder Auseinandersetzung zwischen den beiden Personen.

Als die Frau dann in Götzis am Bahnhof den Bus verließ, bedrohte der bis dato unbekannte Teenager diese mit dem Umbringen. Darüber hinaus trat die Täterschaft mit den Beinen in Richtung des Opfers und zog sie an den Haaren. Kurz darauf konnte die Frau in Richtung des Kioskes beim Bahnhof in Götzis flüchten.

Polizei sucht Teenager

Der junge Täter stieg indessen in einen Bus ein und fuhr in unbekannte Richtung davon. Die Polizei Götzis ersucht Zeugen des Vorfalls, sich zu melden. Die Suche nach dem Jugendlichen läuft.

Er wird wie folgt beschrieben: 12 bis 14 Jahre alt, heller Teint, feste Statur, circa 160 cm groß mit kurzen hellbraunen Haaren. Bekleidet war er mit einem T-Shirt mit rotem Emblem und einer kurzen Jeanshose. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichVorarlbergPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen