Tierquälerei: Touristen "surfen" auf Walhai

Die ziemlich dämliche Aktion mehrerer Touristen hat im Netz für einen Shitstorm gesorgt. In einem jüngst aufgetauchten Video, versuchten die Urlauber auf einem Walhai zu "surfen".

Die ziemlich dämliche Aktion mehrerer Touristen hat im Netz für einen Shitstorm gesorgt. In einem jüngst aufgetauchten Video, versuchten die Urlauber auf einem Walhai zu "surfen".

Im Videoclip, den offenbar ein Mitreisender mit dem Handy gefilmt hat, sieht man die Männer immer wieder wie sich versuchen, von einem fahrenden Motorboot auf den Kopf eines Walhai zu klettern.

Schließlich gelingt es einem, auf dem verunsicherten Tier zu stehen und sich in Surfer-Pose zu setzen. Der Hai versucht, die Männer abzuschütteln, was ihm zunächst gelingt, letztlich aber nach mehreren Anläufen erfolglos bleibt.

Das riesige, eigentlich sanftmütige Meerestier wird sichtlich immer angespannter und nervöser. Das Stehen auf dem Walhai ist für diesen zudem potentiell gefährlich. Die Meerestiere haben einen wichtigen Schutzfilm auf ihrer Haut, der durch menschliche Berührungen zerstört werden kann.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen