Ausfahrt in Gedenken an Opfer

Todes-Crash in Wien – Biker-Szene trauert um Malik

In Wien ereignet sich in der Nacht auf Samstag eine heftige Kollision mit Todesfolge. Die Zweirad-Szene verabschiedet sich von einem ihrer Biker.

Robert Cajic
Todes-Crash in Wien – Biker-Szene trauert um Malik
Geschlossen fuhren rund 50 Zweirad-Fahrer zu einem Treffen nach Wien-Penzing. Auch der Verstorbene hätte dort sein sollen.
zVg

Schlimmer Unfall am langen Wochenende. In der Wiener Leopoldstadt kam es in der Nacht auf Samstag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall: Kurz nach Mitternacht, gegen 00:20 Uhr, kollidierte im Kreuzungsbereich der Engerthstraße mit der Holubstraße ein 27-jähriger Motorrad-Lenker mit einem Pkw – "Heute" berichtete. Für den Biker kam jede Hilfe zu spät – er erlag seinen schweren Verletzungen in einem Wiener Spital.

Szene erfüllt letzten Wunsch von Malik

Mit allen Kräften hatten die Ärzte um das Leben des 27-Jährigen gekämpft. Letztendlich konnte jedoch nur noch der Tod des Schwerverletzten festgestellt werden. Derzeit laufen die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.

Traurige Erinnerungs-Ausfahrt

Samstagabend traf sich die Tuning- und Bikerszene in der Wiener Donaustadt in Gedenken an ihren Kollegen Malik. Im Konvoi ging es zum Holzhausenplatz in den 14. Wiener Bezirk. Dort fand ein "Season Opening" statt, bei dem auch der Verstorbene dabei sein wollte - es war ein trauriger Abschied.

"Es war sein letzter Wille – er hat mich ein paar Stunden vor dem Unglück angerufen und wollte unbedingt zu diesem Treffen", so ein Sprecher der "Vienna Night Riders" gegenüber "Heute".

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

"Nicht vergessen, zu hause wartet jemand auf euch!"

Bei dem Treffen fuhren rund 50 Motorradfahrer geschlossen zu dem Tuner-Treffen, hielten unter anderem eine Gedenkminute und riefen dazu auf, im Straßenverkehr Vorsicht walten zu lassen. "Jeder gibt gerne mal Gas, vergesst aber nicht, dass zu Hause jemand auf euch wartet", hieß es unter anderem.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Auf den Punkt gebracht

  • In Wien kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Motorradfahrer mit einem Auto kollidierte und später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag
  • Die Bikerszene traf sich, um Abschied von dem Verstorbenen zu nehmen
  • Appell der Community: Vorsichtig fahren, "zu Hause wartet jemand auf euch!"
rca
Akt.
An der Unterhaltung teilnehmen