Wiener bei Crash mit Toyota durch Luft geschleudert

Am Liesinger Platz in Wien kam es zu einem Verkehrsunfall.
Am Liesinger Platz in Wien kam es zu einem Verkehrsunfall.Leserreporter
In Wien-Liesing kam es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall. Ein Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und durch die Luft geschleudert.

Am Liesinger Platz im 23. Wiener Bezirk erfasste der Lenker eines blauen Toyota Corolla kurz vor 11 Uhr einen Fußgänger. Augenzeugen berichten, der Mann sei plötzlich bei Rot am Zebrastreifen über die Straße gelaufen und bei dem Aufprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert worden, ehe er verletzt auf der Fahrbahn liegen blieb.

Ein zufällig vorbeifahrendes Rettungsteam des Roten Kreuzes versorgte den Mann notfallmedizinisch vor Ort. Anschließend wurden Teams des Samariterbundes und der Berufsrettung hinzugezogen. "Der 53-jährige Patient wurde mit Prellungen, Abschürfungen und dem Verdacht auf Knochenbrüche schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht", so Rettungssprecher Andreas Huber gegenüber "Heute"

Unfall am Liesinger Platz in Wien
Unfall am Liesinger Platz in WienLeserreporter
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienUnfallLiesingBerufsrettung Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen