Trotz Impfung – Tony Marshall mit Corona auf Intensiv

Große Sorge um Schlagersänger Tony Marshall ("Schöne Maid").
Große Sorge um Schlagersänger Tony Marshall ("Schöne Maid").Imago Images
Große Sorge um Tony Marshall. Der ohnehin schon schwerkranke Entertainer ist nun auch noch an Corona erkrankt und liegt auf der Intensivstation.

Der 83-Jährige war bereits vor seiner Corona-Infektion gesundheitlich schwer angeschlagen. Wie "Bild" berichtet, liegt Tony Marshall auf der Intensivstation und muss künstlich beatmet werden.

Sorge um Tony Marshall: "Ich hänge noch am Leben"

Sein Manager Herbert Nold beschrieb den Zustand des Entertainers als "kritisch". "Er war ja zweifach geimpft und trotzdem immer vorsichtig. Tony trug stets seine Maske und hielt Abstand", so Nold.

Keine Angst vor dem Tod

Bereits 2019 erlitt der Sänger ("Schöne Maid") einen schweren Schlaganfall. Die Folge: Nierenversagen. Im August sagte Marshall noch zu "Bild": "Wenn der Tod kommt, dann kommt er. Ich habe ihn schon ein paar Mal weggeschickt. Aber irgendwann wird er mich wohl mitnehmen".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
CoronavirusCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen