Tschechische Republik: Bier, Kultur und Natur

Obwohl Tschechien ein kleines Land ist, ist dieser Staat dank Bier, Zwiebelmuster-Porzellan, Kristallglas, Granatschmuck, Becherovka, Olmützer Käse, Smetana und Kafka weltweit ein Begriff.

Rund 20 Millionen Touristen besuchen jährlich die tschechische Hauptstadt Prag. Wie das ewige Rom umgeben auch die Moldau-Metropole sieben Hügel, die sich um ein historisches Ensemble mit architektonischen Glanzleistungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart gruppieren. Mitten durch diese städtische Schönheit fließt die von Friedrich Smetana symphonisch verewigte Moldau.

Das kleine Land im Herzen von Europa hat aber noch viel mehr Sehenswürdigkeiten und Kulturgüter zu bieten. Mächtige Burgen, prächtige Schlösser, elegante Kurbäder, den Böhmerwald, das Riesengebirge, Karlsbader Oblaten, feurigen Slivovice, Skoda, Bat’a-Schuhe, den braven Soldat Schweijk, Karel Gott...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen