Türkische Joghurtsuppe

Herrlich erfrischend erfreut sich diese köstliche Suppe nicht nur in der Türkei großer Beliebtheit. Ideal für den kleinen Hunger am Abend, lässt dieses Gericht aus dem Brigitte-Kochbuch auch noch die Kilos purzeln.

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
1


Dauer
10 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht



Zutaten:


200 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
100 ml Kefir
1/2 Bio-Zitrone
1 Messerspitze gemahlener Kumin
100 g vorgegarter Rotkohl (Glas oder Beutel)
2 EL Kichererbsen aus der Dose
50 g Krebsfleisch
2-3 Prisen geröstete Sesamsaat


Zubereitung:

Joghurt, Kefir, 2 EL Wasser, etwas abgeriebene Zitronenschale und Kumin verrühren und 1/2 Stunde kalt stellen. Rotkohl, Kichererbsen und Krebsfleisch in einen tiefen Teller geben, mit kalter Joghurtsuppe begießen und mit Sesam bestreuen.

Dazu:

3 Miniknäcke, ganz nach Belieben, mit Sesam und Mohn.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen