Zwei Landwirte müssen gehen

TV-Aufreger: "Bauer sucht Frau" kickt schwulen Bauer!

Am 16. April beginnt die neue Staffel "Bauer sucht Frau International", doch bereits vor der ersten Ausstrahlung, fehlen zwei Bauern...

Heute Entertainment
TV-Aufreger: "Bauer sucht Frau" kickt schwulen Bauer!
Bauer sucht Frau International
RTL+

Im April beginnt die 6.Staffel von "Bauer sucht Frau International". Unterschiedliche Bauern wollen mithilfe der Sendung erneut ihr Glück in der Liebe finden. Unter den acht Kandidaten und Kandidatinnen befinden sich dieses Jahr auch zwei Frauen. Doch eigentlich sollten es zehn Teilnehmer sein...

Landwirt gibt falsche Angaben an

Zwei Bauern wurden vorab der Ausstrahlung entfernt. Der Kandidat Isidor (49), wurde aufgrund falscher Angaben aus der Show gestrichen. Auf die Anfragen der Zuschauer - die mitbekommen haben, dass der Landwirt von der Homepage und vom offiziellen Instagram-Account entfernt wurde - antwortete RTL so: "Aufgrund von falschen Angaben des Kandidaten in seiner Bewerbung haben wir ihn noch vor dem Hofwochendreh aus der Produktion genommen."

Schwuler Landwirt wird ebenfalls gestrichen

Frank (58), wurde ebenso von der Sendung entfernt. Sehr zum Entsetzen der Fans, da der Olivenbauer auf der Suche nach Männern gewesen wäre. Auch hier veröffentlichte RTL ein Statement: "Bereits seit der ersten Staffel von 'Bauer sucht Frau' sowie 'Bauer sucht Frau International' stellen sich mehr Bäuerinnen und Bauern vor, als ausgestrahlt werden. Die Gründe dafür sind vielfältig und können produktionstechnischer oder persönlicher Natur sein, zum Beispiel, dass die Bewerber:innen den Landwirt:innen nicht zusagen oder sie in der Zwischenzeit schon eine:n neue:n Partner:in gefunden haben." Welchen Grund der Ausstieg tatsächlich hat, kann man aus dieser Aussage aber nicht herauslesen.

Olivenbauer meldet sich selbst zu Wort

Doch der 58-Jährige postet eine Erklärung auf Instagram und gibt zwei Gründe für sein Ausbleiben an: Das Wetter war während der Dreharbeiten schlecht sowie seine Olivenernte. Zusätzlich sah RTL die Chancen für Bewerber für den Bauern kritisch. Doch das Gegenteil war der Fall, er fand schon vor der Sendung seine große Liebe. "Und schließlich an Mr. Right, der wohl leider nie zu mir auf die Farm ziehen wird, weil beruflich in Deutschland gebunden, den ich aber seit der Absage von RTL fest an meiner Seite weiß: Du hast alles richtig gemacht. Ich liebe dich", beendet der Landwirt seinen Post auf Social Media.

Wie es den restlichen acht Bauern auf der Suche nach der ewigen Liebe ergehen wird, kann man jeden Dienstag um 20.15 Uhr auf RTL verfolgen.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/157
Gehe zur Galerie
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
    instagram/kendalljenner

    Auf den Punkt gebracht

    • In der neuen Staffel von "Bauer sucht Frau International" wurden zwei Bauern vor der ersten Ausstrahlung der Show entfernt, darunter ein Bauer, der falsche Angaben gemacht hatte, und ein schwuler Bauer, der von RTL gestrichen wurde
    • Der schwule Olivenbauer, Frank, meldete sich zu Wort und nannte schlechtes Wetter und die Olivenernte als Gründe für seinen Ausstieg, und verriet außerdem, dass er verliebt sei und sich auf seine neue Beziehung freue
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema