"Make Love, Fake Love"

TV-Bauer Patrick lästert über Ex Antonias neue Show

Antonia Hemmer ist die auserwählte Single-Dame für die Show "Make Love, Fake Love". Doch ihr Ex kann es sich nicht verkneifen, darüber zu lästern.

Heute Entertainment
TV-Bauer Patrick lästert über Ex Antonias neue Show
Antonia Hemmer sucht jetzt im Fernsehen ihren Traummann. Ihr Ex ist weniger begeistert.
instagram/antonia_hemmer; IMAGO / Gartner

Endlich ist es raus. Reality-Beauty Antonia Hemmer (23) tritt in der zweiten Staffel der Dating-Show "Make Love, Fake Love" die Nachfolge von Yeliz Koc (30) an. Die 23-Jährige macht sich in der Sendung auf die Suche nach der großen Liebe, doch nicht alle Kandidaten sind tatsächlich Single. Ihr Ex Patrick Romer (28), mit dem sie zwei Jahre zusammen war, meldet sich nun dazu zu Wort.

Das passiert bei "Make Love, Fake Love"

Gemeinsam mit ihren potenziellen Traummännern wird Antonia, die seit mehr als einem Jahr Single ist, in einer Villa in Griechenland leben. Der Haken an der Sache: Nicht alle Männer sind tatsächlich Single. Die 23-Jährige muss im Laufe der Sendung herausfinden, wer wirklich an ihr interessiert ist und wer nur wegen des Preisgeldes von 50.000 Euro dabei ist.

Die Freundinnen der vergebenen Männer sind eingeweiht, haben ihren Partnern einen Freifahrtschein ausgestellt und schauen in einer Villa nebenan zu. Unterstützt wird Antonia in der Sendung von Moderatorin Janin Ullmann (42). "Für mich ist das jetzt auch eine kleine Genugtuung, dass ich jetzt in einem Format bin, wo sich alle Männer nur mit mir beschäftigen", sagte sie vorab im Interview mit RTL.

Laut Bauer Patrick wird es ein "Flop"

Vor allem Patrick, der Ex von Antonia, hat aktuell viel zu melden. 2020 begann ihre Liebe bei "Bauer sucht Frau", doch die Beziehung hielt nur zwei Jahre. 2022 folgte die öffentliche Trennung, nachdem die beiden im "Sommerhaus der Stars" zu sehen waren.

Hier hatte der Hobbybauer immer wieder für Negativ-Schlagzeilen gesorgt, da er permanent über seine damalige Freundin herzog. Es folgte eine öffentliche Schlammschlacht. Während Romer wieder liiert ist, sucht die Blondine immer noch nach dem Richtigen.

Von ihrer Show-Teilnahme ist er dennoch wenig begeistert: "Ich weiß nicht, wer Antonia gecastet hat, aber ich sehe sie überhaupt nicht als Nachfolgerin von Yeliz und glaube auch, dass es ein Flop wird." Das erklärt er genauer: "Beides sind sehr unterschiedliche Frauen und Antonia ist eine sehr gutgläubige Person", so Patrick. 

Patrick Romer und Antonia haben sich angeblich im Guten getrennt, doch dann gibt es Streit in der Öffentlichkeit.
Patrick Romer und Antonia haben sich angeblich im Guten getrennt, doch dann gibt es Streit in der Öffentlichkeit.
instagram/antonia_hemmer

Ihr Ex-Freund ist der Meinung, dass sie dieser Herausforderung nicht gewachsen ist: "Antonia meint, dass sie eine emotionale Intelligenz hat, aber ich traue es ihr ehrlich gesagt nicht zu. Sobald die Kamera an ist, wirkt sie, finde ich, relativ unsicher und das wird sich auf ihre Entscheidungsfindung auswirken."

Patrick vermutet, dass seine Verflossene rasch eine starke Schulter suchen wird, an die sie sich anlehnen kann: "Wenn das ein Mann erkennt, wird es ihm relativ leicht fallen, sie um den Finger zu wickeln", sorgt sich der 28-Jährige.

Auch wilde Knutschereien werden die Fans laut dem Reality-Star wohl nicht zu sehen bekommen: "Ich denke, Antonia wird die Aufmerksamkeit sicherlich genießen. Aber es ist definitiv nicht ihr Stil mit den Männern wild zu knutschen. Man hat es von uns zwei nie gesehen, dass wir groß im Fernsehen rumgemacht haben", so seine Einschätzung. Dennoch wünscht er seiner ehemaligen Lebensgefährtin viel Erfolg und "nur das Beste" für die Show, die ab 20. Februar auf RTL+ und ab 2. März auf RTL ausgestrahlt wird.

VIP-Bild des Tages:

    Mit diesem Bild sorgt Kim Kardashian für Wirbel. Viele halten ihr vor, unrealistische Körper anpreisen zu wollen.
    Mit diesem Bild sorgt Kim Kardashian für Wirbel. Viele halten ihr vor, unrealistische Körper anpreisen zu wollen.
    Instagram/kimkardashian

    Auf den Punkt gebracht

    • "Make Love, Fake Love" ist eine Dating-Show, in der Antonia Hemmer als Single-Dame die große Liebe sucht
    • Jedoch muss sie zwischen echten und unechten Kandidaten unterscheiden
    • Ihr Ex-Partner Patrick Romer äußert Bedenken über ihre Teilnahme
    • Er glaubt nicht daran, dass sie dieser Herausforderung emotional gewachsen ist
    • Die Show wird ab dem 20.Februar auf RTL+ ausgestrahlt
    red
    Akt.