UFO-Auto kommt aus dem Drucker

"Urbee" ist außergewöhnlich: Die Karosserie des City-Flitzers stammt aus einem 3D-Drucker. Ob das Gefährt je in die Serienproduktion geht, bleibt abzuwarten.

"Urbee" - das Auto zum Ausdrucken - ist eine Kreation der Unternehmen Stratasys und Kor Ecologic und wurde kürzlich auf der Tuningmesse SEMA in Las Vegas vorgestellt. Das Gefährt hat drei Räder, einen äußerst sparsamen Motor (1,6 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer) und eine Karosserie, die aus einem 3D-Drucker stammt.

Schicht für Schicht trug der Drucker die Hülle auf eine Art Gerüst auf - am Ende sah "Urbee" aus wie eine fahrende Untertasse. Ob der City-Flitzer je in Serie geht, bleibt abzuwarten. Bisher existiert nur der Prototyp.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen