Unfall in Favoriten zwischen Taxi und Biker

Im zehnten Wiener Gemeindebezirk kam es zu einem Crash.
Im zehnten Wiener Gemeindebezirk kam es zu einem Crash.Leserreporter
Am Sonntag kam es in Wien-Favoriten zu einem Unfall. Ein Taxi-Fahrer crashte mit einem Motorrad zusammen.

Sonntagabend heulten gegen 20.50 Uhr im zehnten Wiener Gemeindebezirk die Sirenen: Es kam zu einem heftigen Crash zwischen einem Taxi- und einem Motorrad-Fahrer. "Heute"-Leserreporter Erkan befand sich zu dem Zeitpunkt in seiner Wohnung und schildert gegenüber "Heute": "Ich hörte einen lauten Krach und sah aus meinem Fenster, dass das Taxi und das Motorrad bereits kollidiert waren."

Motorrad-Fahrer mit Prellungen im Spital

Laut der Pressestelle der Wiener Berufsrettung ging der Verkehrsunfall an der Kreuzung Laxenburger Straße Ecke Troststraße glimpflich aus. Glücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten wohlauf und ansprechbar. Der 22-jährige Biker erlitt leichte Prellungen und wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht.

Wieso es letztendlich zum Crash an der Favoritner Kreuzung kam, ist vorerst unklar. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rca Time| Akt:
CommunityLeserWienFavoritenAutoMotorradRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen