Ungeduldiger Wiener weicht Stau über Gehsteig aus

Der gestresste Autofahrer fuhr einfach auf dem Gehsteig.
Der gestresste Autofahrer fuhr einfach auf dem Gehsteig.Leserreporter Martin B.
In der Wiener Donaustadt lagen am Dienstag bei einem Autolenker die Nerven blank. Um im Stau keine Zeit zu verlieren, fuhr er über den Gehsteig. 

Am Dienstagnachmittag ging in der Attemsgasse nichts mehr. Ein Stau strapazierte die Geduldsfäden der Autofahrer. Der Lenker eines Transporters hatte allerdings die Nase voll vom Stop-and-Go-Verkehr. Seine Einfahrt befand sich einige Meter weiter auf der rechten Seite.

Offensichtlich konnte der ungeduldige Wiener der Versuchung nicht widerstehen, mit einem fragwürdigen Fahrmanöver fünf Minuten früher an seinem Ziel anzukommen. Und so entschloss er sich, über den Gehsteig zu fahren und so wertvolle Zeit zu sparen.

"Heute"-Leserreporter Martin konnte die letzten Meter der Stau-Flucht mit seinem Smartphone aufnehmen. Nachmachen sollte man das jedoch nicht – eine Strafe könnte unter Umständen nämlich schmerzhaft teuer werden.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienDonaustadtStau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen