Vandale beschmiert Wiener Spielplatz mit Kot

So fanden Eltern den Lieblings-Spielplatz ihrer Kinder vor.
So fanden Eltern den Lieblings-Spielplatz ihrer Kinder vor.Leserreporter
Eltern sind entsetzt – in der Nacht auf Sonntag beschmierten Unbekannte einen Spielplatz in Simmering mit Kot. 

Als sie am Sonntag mit ihren Kindern den Spielplatz im Carsonypark in Wien-Simmering besuchen wollten, erlebten einige Eltern eine ungustiöse Überraschung. Unbekannte hatten in der Nacht die Rutsche am Spielplatz mit Kot beschmiert. Offenbar ging es den Vandalen darum, ein Zeichen zu setzen – über die Fäkal-Attacke wurde ein Zettel mit einer Botschaft geklebt.

"Das ist der Kot eurer Kinder! Viel Spaß! P.S.: Wir finden es genau so ekelhaft wenn wir reinsteigen", prangt in schwarzen Lettern auf einem karierten A4-Zettel. Die Nachricht erweckt den Anschein, dass es dem Verantwortlichen nicht gefällt, dass Eltern ihre Kinder am Spielplatz ihre Notdurft verrichten lassen. Anstatt den Spielplatz mit Kot zu beschmieren, würde es allerdings mehr Sinn machen, sich um eine öffentliche Toilette am Spielplatz zu bemühen – laut Stadtplan der Stadt Wien gibt es nämlich im ganzen Park keine. 

Unbekannte beschmierten die Rutsche am Spielplatz in Wien-Simmering.
Unbekannte beschmierten die Rutsche am Spielplatz in Wien-Simmering.Leserreporter
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienSimmeringLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen