VCM lädt zum Lauf für obdachlose Menschen

Einen Tag vor dem Vienna City Marathon kann man am 6. April seine Beine für den guten Zweck bewegen.
Unter dem Namen "Home Run 2019" bitten die Veranstalter des Vienna City Marathon am Samstag vor dem Hauptevent alle ambitionierten Hobbyläufer für einen guten Zweck auf die Straßen Wiens.

Gelaufen wird ab 17 Uhr das letzte Stück der Marathonstrecke ein 5 Kilometer langer Abschnitt von der Prater Hauptallee (Höhe Meierei) bis zum Burgtheater am Ring.



CommentCreated with Sketch.3 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Für eine Teilnahmegebühr von 25 Euro kann man sich noch bis zum 24. März HIER für den Lauf anmelden. 15 Euro der STartgebühr gehen direkt an VinziRast, die sich um die Betreuung von Obdachlosen kümmert.

Die Startplätze sind auf 500 Teilnehmer limitiert. Es heißt also, schnell sein.

Ang'rennt - Der Lauf-Blog

(baf)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WienGesundheitLaufenWohltätigkeitMarathon

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren