Veganes Osterlamm

Das Osterlamm gehört zu jedem Osterfest dazu. Ob zum Herschenken oder als leckeres Dessert - schmecken tuts jedem und in der veganen Variante kann es die ganze Familie genießen!

Das Osterlamm gehört zu jedem Osterfest dazu. Ob zum Herschenken oder als leckeres Dessert - schmecken tut es jedem und in der veganen Variante kann es die ganze Familie genießen! 

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
1


Dauer
45 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Mittel



Zutaten:


250 ml Mineralwasser, prickelnd
175 g Zucker
225 g Mehl
6 TL Pflanzenfett
1 Pkg. Vanillezucker
1 Vanilleschote
4 TL Backpulver


Zubereitung:

Schlagen Sie Zucker, Vanillezucker, Mineralwasser und Öl schaumig. Rühren Sie nun Mehl, Backpulver und  Vanilleschotenmark unter die vorhandene Masse. Füllen Sie den Teig in die Lammform, achten Sie aber darauf, dass der Teig die Form nicht ganz ausfüllt, da er noch aufgeht. Nun geben Sie den Kuchen in das 180° vorgeheizte Backrohr und lassen es ca. 20-25 Minuten backen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen