"Verwüstet": Fuchs dringt in Badezimmer von Frau in NÖ ein

Tierischer Besucher: Damit hätte eine Niederösterreicherin wohl nicht gerechnet.
Tierischer Besucher: Damit hätte eine Niederösterreicherin wohl nicht gerechnet.Leserreporter
Im Haus der Niederösterreicherin Karoline H. hat sich unlängst ein ungebetener Gast eingeschlichen. Die 50-Jährige konnte danach nicht mehr schlafen.

Mit diesem Hausgast hätte eine Niederösterreicherin wohl nicht gerechnet! Als Karoline H. es sich am Dienstag gegen 21.00 Uhr vorm Fernseher gemütlich machte, hörte sie plötzlich einen lauten Rumms aus dem Badezimmer. "Ich bin sofort aufgeschreckt und dachte zuerst, dass meine Katze irgendetwas umgeschmissen hat", erzählte die 50-Jährige. Als sie schließlich die Badezimmertüre öffnete, traf sie beinahe der Schlag.

Ein außergewöhnlicher Gast

Ein junger Rotfuchs blickte Karoline H. von der Badewanne aus unschuldig in die Augen. Die Niederösterreicherin blieb zunächst im Türrahmen stehen. "Unser Badezimmer war komplett verwüstet. Der Kleine muss furchtbare Angst gehabt haben und hat sich infolge etwas ausgetobt. Vorsichtig ging ich einen Schritt zurück und machte die Türe wieder zu", erzählte die 50-Jährige. Laut der Dame dürfte das Wildtier durch die offene Garagentür ins Haus gelangen sein.

Anschließend traf die Tierfreundin alle Vorkehrungen, um das Tier so sicher und stressfrei wie möglich wieder "befreien" zu können. Alle Zugänge im Haus wurden geschlossen, lediglich die Terassentür ließ die Niederösterreicherin geöffnet. "Der freche Kerl konnte schließlich problemlos aus dem Haus gelotst werden. Meine Familie und ich waren erleichtert. Der Rotfuchs war zum Glück wieder frei und wohlauf ", berichtete Karoline.

Mehr lesen: Verflogen! Waldrapp-Projekt vermisst sieben Tiere

Die aufregende Begegnung beschäftigte die 50-Jährige noch Stunden später: "Ich konnte in dieser Nacht einfach nicht einschlafen, ich war viel zu überdreht. So etwas kommt nicht alle Tage vor. Das war wirklich ein einzigartiges Erlebnis."

Weiterlesen: Eine Anakonda am Wanderweg? "Ganz normal"

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account sps Time| Akt:
NiederösterreichHof am LeithabergeFuchsTiereHausStadt- und Wildtiere

ThemaWeiterlesen