Vettel arbeitet nach Silverstone-Ausfall als Müllmann

Vorbild Vettel: nach Silverstone-Ausfall als Müllmann im Einsatz
Vorbild Vettel: nach Silverstone-Ausfall als Müllmann im EinsatzTwitter
Sebastian Vettel sah beim Formel-1-Grand-Prix in Silverstone das Ziel nicht. Trotzdem packte er dann an, werkte als Müllmann. 

Sebastian Vettel erlebte in Silverstone einen Rennsonntag zum Vergessen. Von Platz acht aus war der Deutsche im Aston Martin mit einer guten Ausgangsposition ins Rennen gegangen. Doch dann schmiss der vierfache Weltmeister mögliche Punkte durch einen Fehler nach dem Restart weg. In aussichtsloser Position musste Vettel schließlich mit einem Kühlerproblem aufgeben.

Nach dem Rennen sorgte der Deutsche, der sich immer wieder für den Umweltschutz engagiert, mit einer Aktion für Aufsehen. "Sonntagabend in Silverstone. Das Großbritannien-Wochenende ist vorbei", schreibt sein Rennstall Aston Martin auf Twitter. Und ergänzt: "Aber für Seb endet das Rennen um den Planeten nie."

Auf Fotos sieht man, wie Vettel den zurückgeblieben Müll auf den Tribünen einsammelte. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Formel 1Sebastian VettelLewis Hamilton

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen