Wende im Skandal-Prozess

Video aufgetaucht! Rapper Diddy verprügelt Ex-Freundin

Ein Video zeigt, wie Sean "Diddy" Combs seine damalige Freundin schlägt. Die Aufnahmen decken sich mit Schilderungen ihrer Klage gegen den ihn.

Heute Entertainment
Video aufgetaucht! Rapper Diddy verprügelt Ex-Freundin
Cassie lernte den damals 37-jährigen Musiker 2005 im Alter von 19 Jahren kennen. Ihre langjährige Beziehung endete 2018.
Charles Sykes / AP / picturedesk.com

Seit geraumer Zeit sieht sich der Rapper P. Diddy (54) mit Anschuldigungen sexueller Gewalt konfrontiert, die im März sogar zu Hausdurchsuchungen führten. Nun ist ein Video aus dem Jahr 2016 aufgetaucht, das angeblich zeigt, wie er seine damalige Freundin Cassie (37) schlägt.

Übergriff auf Video dokumentiert

Ein "CNN" vorliegendes Überwachungsvideo zeigt, wie Sean Combs, so der bürgerliche Name des US-Rappers, seine Ex-Freundin Cassie 2016 in einem Hotelflur in Los Angeles körperlich angreift. Die Szenen ereigneten sich dem Nachrichtensender zufolge im inzwischen geschlossenen Hotel InterContinental.

In dem Clip ist zu sehen, wie die R&B-Sängerin in einem schwarzen Kapuzenpullover mit mehreren Taschen ein Hotelzimmer verlässt und zu den Aufzügen eilt. Kurz darauf folgt ihr der US-Rapper, der nur mit einem weißen Handtuch bekleidet ist. Als er sie erreicht, stößt er sie zu Boden, tritt auf sie ein und schleift sie durch den Flur.

Prügelattacke im Rausch

Nach Cassies Aussage soll der 54-Jährige während des Aufenthalts im Hotelzimmer "extrem betrunken" gewesen sein und sie "ins Gesicht geschlagen haben, was zu einem blauen Auge führte".

Erst im März hatten US-Ermittler die Häuser des Rappers in Kalifornien und Florida durchsucht. Dabei ging es um den Vorwurf des Menschenhandels. Mehrere Frauen haben Zivilklagen eingereicht, darunter die 37-Jährige. Sie warf dem 54-Jährigen unter anderem sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung, Einschüchterung, körperliche Gewalt und Sexhandel vor. Combs einigte sich mit Cassie auf einen Vergleich.

Du oder jemand, den du kennst, benötigt Hilfe in Bezug auf psychische, körperliche oder sexuelle Gewalt?
Hier findest du sie:
Frauenhelpline (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 222 555
Männernotruf (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 246 247
Rat auf Draht: 147
Autonome Frauenhäuser: 01/ 544 08 20
Gewaltschutzzentren: +43 1 585 32 88
Weisser Ring: 0800 112 112
TelefonSeelsorge – Notruf 142 (täglich 0-24 Uhr)

VIP-Bild des Tages

1/179
Gehe zur Galerie
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    instagram/dojacat

    Auf den Punkt gebracht

    • Der Rapper P.Diddy steht im Mittelpunkt von Vorwürfen sexueller Gewalt
    • Ein Überwachungsvideo zeigt, wie P.Diddy seine damalige Freundin Cassie in einem Hotel in Los Angeles angreift
    • Cassie behauptet, dass P.Diddy sie während des Vorfalls betrunken geschlagen habe
    • Was zu Verletzungen führte
    • Trotz Zivilklagen und Hausdurchsuchungen einigte sich Diddy mit Cassie auf einen Vergleich bezüglich der Vorwürfe
    red
    Akt.