Video zeigt Unfall, seit dem zwei Kinder gelähmt sind

Es sind schreckliche Aufnahmen, die eine Familie aus Lettland veröffentlicht hat. Das Video aus einer Kamera in einem Auto zeigt, wie der Wagen der Familie nahe Wellingborough (Großbritannien) unterwegs ist, als ein Land Rover eines Verkehrssünders in das Auto kracht. Die beiden Töchter der Familie sind seither querschnittsgelähmt. Die Eltern wollen mit dem Video nun zeigen, wie rücksichtsloses Verhalten auf der Straße Menschenleben zerstören kann.

Roberts und Renare Raiba hatten keine Chance zu reagieren, als der Land Rover in ihren Familienwagen einschlug. Die Wucht war so groß, dass die beiden Töchter, Katrina (5) und Karline (8), lebensgefährlich verletzt wurden und seitdem querschnittsgelähmt sind. Gegen den Lenker des entgegenkommenden Wagens läuft aktuell ein Prozess, er bekannte sich der rücksichtslosen Fahrweise schuldig. 

Der 39-Jährige erklärte, er habe einen Mazda verfolgt, der ihn geschnitten haben soll. Nachdem die Mazda-Lenkerin ihm den Mittelfinger gezeigt hätte, hätte sich ein "Straßenkampf" zwischen den beiden Fahrzeugen entwickelt. Der Wagen der Familie Raiba kam dabei in die "Schusslinie". "Wir werden ihm nie vergeben können". erklärten die Eltern beim Prozess. "Jeden Tag fragen uns unsere Töchter, wann sie wieder gehen können werden. Sie denken, sie werden wieder gesund und es ist zu hart, ihnen die Wahrheit zu sagen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen