Countdown zum VCM startet mit Winterlaufserie

Am Sonntag steigt im Wiener Prater der Auftakt zur Winterlaufserie.
In knapp drei Monaten, am 7. April 2019, verwandelt sich ganz Wien in eine einzige große Laufstrecke. Der 36. Vienna City Marathon lockt dann wieder zehntausende laufbegeisterte Hobbysportler und nahmhafte Spitzenathleten in die Donaumetropole.

Bis es soweit ist, müssen in der Vorbereitung auf die dann von den Läufern gewählte Distanz noch zahlreiche Kilometer abgespult werden. Wer das nicht alleine im Prater, am Donaukanal oder auf der Donauinsel erledigen will, dem wird bei der VCM Winterlaufserie 2019 ein Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen geboten.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. An vier Sonntagen (12.1., 3.2., 24.2., 10.3.) gibt es dank der Veranstalter für Läufer im Bereich der Prater Hauptallee die Möglichkeit, sich über 7km, 14km oder die Halbmarathondistanz zu beweisen. Am letztgenannten Termin wird noch eine 7km-Runde angehängt, dann dürfen auch 28 Kilometer auf der offiziell vermessenen Strecke gelaufen werden. Start ist jeweils um 10 Uhr.

In den letzten Jahren hat sich die Winterlauf-Serie zu einem auch bei extremen Witterungsbedingungen gut besuchten Event entwickelt. Neben Moderation, musikalischer Motivation und Verpflegung warten auf die Läufer außerdem noch Medaillen im Ziel.

Alle Infos und Anmeldemöglichkeiten zur VCM Winterlaufserie 2019 finden Interessierte hier.

(baf)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienWienMarathonSportMarathon

CommentCreated with Sketch.Kommentieren