Vignette wird teurer und hat die Farbe Marille

Die neue Vignette für 2022 ist da! Marille ist die neue Farbe.
Die neue Vignette für 2022 ist da! Marille ist die neue Farbe.Apa/Picturedesk/Asfinag ("Heute"-Montage)
Die neue Vignette ist da! Ab Ende November ist das marillenfarbige Autobahnpickerl bei 6.000 ASFINAG-Vertriebspartnern im In- und Ausland erhältlich.

Die Vignettentarife werden jedes Jahr an den harmonisierten Verbraucherpreisindex angepasst und wurden für das kommende Jahr um 1,4% angehoben. Das heißt, dass man 2022 93,80 Euro für die Pkw-Jahresvignette zahlen muss (heuer: 92,50 Euro), während jene für Motorräder 37,20 Euro kostet (heuer: 36,70 Euro ).

Die Marillen-Vignette ist ab 1. Dezember 2021 gültig und muss spätestens ab 1. Februar 2022 geklebt sein. Die aktuelle apfelgrüne Klebevignette darf noch bis 31. Jänner 2022 auf unseren Autos und Motorrädern picken. 

Die neue Vignette kann natürlich ebenfalls online über die ASFINAG-Website oder App gekauft werden. Auf diese Art und Weise fällt das Kleben und Abkratzen weg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
ÖsterreichASFINAGMotorVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen