Von diesen Kisten lassen Sie besser die Finger

Rostlauben und Ladenhüter oder in kürzester Zeit schrottreif, das sind die Stars dieser Geschichte. Wir nahmen zehn Fahrzeuge unter die Lupe, die besser niemand gekauft hätte. Allerdings könnten wir dann nicht diese Geschichte liefern.

Auf den folgenden Seiten gehen wir im Detail auf zehn der wohl schlechtesten Autos aller Zeiten ein.
Zastava Yugo

Von 1981 bis 2008 wurde der Yugo des serbischen Erzeugers Zastava gebaut. Er basierte auf dem Fiat 127 und wurde in all den Jahren kaum weiterentwickelt. Er war extrem billig, dafür aber haperte es ziemlich an der Qualität. In diversen Filmen wird der Yugo immer als schlechtes Auto dargestellt. Allerdings gibt es anderseits nicht so viele Autos, die derart bekannt sind und sogar schon besungen wurden.
SsangYong Rodius

Das größte Wunder: Dieser hässliche Kasten wird nach wie vor gebaut. Auf Österreichs Straßen ist dieser Gefährt mit aufgesetzter Kofferraumkanzel zum Glück eher selten zu sehen. Neben einer haarsträubenden Optik verfügt er auch über ein grauenhaftes Handling.
Hummer H3

2010 verschwand die Marke Hummer von der Bühne. Der H3 hatte sich als grandioser Flop erwiesen. In Zeiten von Umweltschutz und hohen Spritpreisen ein Auto auf den Markt zu bringen, das seinen 87 Liter großen Tank schneller fast aussäuft als man reintanken kann (im Schnitt 15 Liter/100 km), zeigt von besonderer unternehmerischer Weitsicht.
Maybach 57 bzw 62

Gerade einmal zehn Jahre lang dauerte das Comeback der Marke Maybach. Mercedes wollte 2002 das Superluxus-Segment mit der Wiederbelebung der Uralt-Marke stürmen und Angriff auf Rolls-Royce (BMW) und Bentley (VW) nehmen. Kritiker bezeichneten den Maybach als in die Länge gezogene S-Klasse, womit sie vom technischen Standpunkt nicht unrecht hatten. Er war einfach zu wenig besonders und selbst für den alten, reichen Sack zu fad. Weil die Verkaufszahlen katastrophal waren wurde die Produktion auch 2012 wieder eingestellt.
Seat Alhambra (1. Generation)

Schon nach wenigen Jahren hatte man bei diesem Auto sowie den baugleichen Ford Galaxy und VW Sharan ein großes Problem. Man bekam kein Pickerl mehr. Laut einer deutschen Statistik bekommen heute rund ein Drittel der Baureihe von 2000 bis 2006 keine Zulassung mehr. Die Anbauteile sind einfach zu minderwertig, ein Austausch zu teuer. Und der Innenraum löste sich sehr schnell auf.
Dacia Logan

Die erste Generation des rumänischen Billigautos wurde auch in Österreich gut verkauft. Seine Besitzer werden den Kauf aber höchstwahrscheinlich bereut haben. Die Sparerei beim Kauf rächt sich nämlich. Jeder dritte Logan weist nach sieben Jahren erhebliche Mängel auf. Hoher Ölverlust bei Getriebe und Motor, unterdimensionierte Bremsen und eine labile Lenkung sind nur ein paar der klassischen Probleme des Renault-Ablegers.
Mercedes M-Klasse

Wer ein SUV der ersten Generation besitzt, der hat entweder schon viel Geld in Reparaturen gesteckt oder ist ein Glückspilz. Dieses Auto bereitet Probleme ohne Ende. Sei es Fahrwerk, Lenkung, Licht, Abgaswerte, lösende Türgummis, offene Schiebedächer oder wackelnde Sitze, bei diesem Auto findet sich garantiert was.
Chrysler Crossfire

Es war gut gemeint von Mercedes, aber es ging gehörig schief. Auf Basis des SLK sollte der Crossfire vor allem für den amerikanischen Markt entstehen. Nach nur fünf Produktionsjahren war es aber schon wieder vorbei - weltweit wurden gerade einmal 76.000 Stück verkauft.
Ford Ka

Die Besitzer der ersten Generation können froh sein, wenn ihnen ihr Ka noch nicht unter dem Hintern weggerostet ist. Das war eines der größten Probleme des Kleinstwagens, der von 1996 bis 2008 gefertigt wurde. Probleme bereitete mit der Zeit auch die Bremsanlage.
Citroen C3 Pluriel

Das kugelartige Gefährt ist ein Auto im Baukastensystem. Man kann es zum Cabrio machen, wenn man Zeit und Platz hat. Dann lassen sich nämlich die wuchtigen Dachbügel entfernen. Die Produktion lief von 2003 bis 2010, es wurde sogar einmail zum "Cabrio des Jahres" gewählt. Da kannte man aber noch nicht die Probleme, die mit dem Dach verbunden waren. Es war undicht und der Austausch überstieg meistens den Wert des des Fahrzeugs.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen