Von Feuerzeug gestreift, Kicker übertreibt maßlos

Deyverson leidet
Deyverson leidetBild: imago images

Skurrile Szene beim Europa-League-Sechzehntelfinale in Getafe! Der Brasilianer Deyverson provozierte mit seinem Torjubel, dann benahmen sich die Ajax-Fans daneben - was dann folgte war eine oscarreife Schauspielleistung.

Alles der Reihe nach: In der 37. Minute vergaß die Ajax-Abwehr auf Deyverson, der Brasilianer drückte zum 1:0 ab.

Provokativ präsentierte er dann sein Oberschenkel-Tattoo vor den Ajax-Fans. Neben ein paar Bierbechern flog auch ein Feuerzeug und streifte den Getafe-Kicker an der Flanke.

Er ließ sich fallen und minutenlang - sogar mit Eisspray - behandeln. Danach ging es ganz normal für ihn weiter.

Auf Twitter erntete er für seine Aktion Spott und Häme, zum Beispiel hier:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen