Wanderer entdeckten Leiche im Wald bei Purkersdorf

Symbolfoto einer Polizeiabsperrung.
Symbolfoto einer Polizeiabsperrung.iStock
Schauriger Fund am Dienstag in Purkersdorf (Bezirk St. Pölten-Land) im Wald: Wanderer fanden beim Schwammerlsuchen eine bereits skelettierte Leiche.

Eigentlich wollten Wanderer im Wald bei Purkersdorf im abgelegenen Gelände nur Schwammerl suchen, stießen stattdessen auf eine am Boden liegende Leiche. Gegen 16:45 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein, das Landeskriminalamt übernahm sofort die Ermittlungen.

Seit Jahren tot

"Der Körper war bereits völlig skelettiert, der Tod dürfte schon einige Jahre zurückliegen", so Polizei-Sprecher Heinz Holub gegenüber "Heute". Auf jeden Fall dürfte der Todeszeitpunkt aber noch in diesem Jahrtausend gewesen sein.

Die genauen Todesumstände sind noch unklar, derzeit gebe es aber keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden. Was die Identität des Mannes angeht, hat die Polizei bereits erste Hinweise und war am Mittwochvormittag noch dabei, diesen nachzugehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account min Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen