Wann es Flugtickets am billigsten gibt

Je früher, desto günstiger - oder zahlt es sich aus abzuwarten? Gehts um die Flugbuchungsstrategie scheiden sich die Geister.

Je früher, desto günstiger – oder zahlt es sich aus abzuwarten? Geht’s um die Flugbuchungsstrategie scheiden sich die Geister.

Kein Wunder, zeigt nun eine Studie der Internet-Reisesuchmaschine , denn: Der perfekte Zeitpunkt ist von Reiseziel zu Reiseziel verschieden.

Generell sollten jene, die einen Städteurlaub innerhalb Europas planen, den Flug frühzeitig buchen. Ideal ist ein Jahr im Voraus. Bis einen Monat vor Abflug verteuern sich nämlich Europa-Tickets um 6 Prozent (Palma de Mallorca) bis 31 Prozent (London). Wer erst zwei Wochen vor dem Reisetermin bucht, zahlt um bis zu 52 Prozent (London) mehr.

Ausnahmen unter den untersuchten Lieblingsdestinationen der Österreicher sind Paris und Istanbul. Ebenso wie Langstreckenflüge, etwa nach New York oder Bangkok, sind sie sechs Monate vor dem Trip am günstigsten.

Bei kurzfristigen Buchungen wird’s richtig kompliziert, da ist der Preis uhrzeitabhängig – Info auf .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen