Was sperrt auf, was nicht – der große Planer

Ab Dienstag nach Ostern soll damit begonnen werden, Österreich wieder auf Normalbetrieb hochzufahren – plant die Regierung. Den Beginn sollen kleinere Geschäfte im Handel machen. Wie geht's weiter?
Die türkis-grüne Regierung hat einen detaillierten Fahrplan zurück zur Normalität nach Corona erstellt. Voraussetzung ist freilich strikte Regelbefolgung (Kontakt beschränken, Masken tragen, etc.) und eine weitere positive Entwicklung der Virus-Kennzahlen.

Selektive Öffnung Gerade zu Beginn der Gartensaison sehnen viele die Öffnung der Baumärkte herbei. Die Regierung kommt in ihrem ersten Schritt, auch wegen der meist großen Verkaufsfläche, diesem Wunsch entgegen und erlaubt ein Aufsperren ab 14. April. Denn wichtigstes Motto bleibt in großen wie in kleinen Geschäften: Abstand halten! Die Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer bezeichnete die schrittweise Öffnung der Geschäfte als "Licht am Ende des Tunnels".

Dienstleistungen Ebenso groß ist der Wunsch nach "körpernahen" Dienstleistungen. Dahinter verbirgt sich Harmloses wie Friseurbesuche oder Nagelpflege. Solche Betriebe dürfen ab 1. (bzw. 2.) Mai öffnen. Es gelten strenge Auflagen. Bei anderen Dienstleistungen, wie sie von Elektrikern oder Installateuren angeboten werden, ist die Ansteckungsgefahr zwar geringer, aber deren Öffnung wird noch evaluiert.

Hotels/Gastronomie Auf Apfelstrudel oder Krautfleckerl im Lokal muss man noch länger warten. Die Regierung will gesellige Runden vermeiden – daher kommt hier die Öffnung erst Mitte Mai – frühestens.



Die Schulen bleiben zu



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach den Osterferien geht es für Schüler und Eltern erstmal wieder zurück zum Homeschooling. Bis mindestens Mitte Maibleiben Schulen weiterhin geschlossen. Ab 14. April wird wieder daheim unterrichtet, bis Ende des Monats wird evaluiert, wie es danach weitergeht.

Ausnahme Betreuung. Schulen und Kindergärten bieten weiterhin Betreuung an. "Es ist keine Schande, das Angebot einige Tage in Anspruch zu nehmen, wenn man es zu Hause auf engstem Raum nicht mehr aushält", sagt Kanzler Sebastian Kurz.

Matura findet statt. Ob der 18. Mai bleibt, ist unklar. Fest steht, dass die Matura und Lehrabschlussprüfungen unter Sicherheitsvorkehrungen abgehalten werden.

Nur Prüfungen an Unis



Wie die Regierung am Montag bei einer Pressekonferenz bekanntgab, bleibt an den Universitäten auch dieses Semester alles wie gehabt. Die Details will Bildungsminister Heinz Faßmann noch im Laufe dieser Woche darlegen.

E-Learning. Der Unterricht an den Universitäten wird auch während des gesamten Sommersemesters ausschließlich digital stattfinden. Prüfungen wie auch Forschungstätigkeiten sollen trotz des Distance-Learnings so weit wie möglich durchgeführt werden.

Sicherheit zuerst. Um die Studenten bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen, müssten Sicherheitsabstände bei den Prüfungen eingehalten werden. Auch Schutzmasken sind angedacht.

Die Übersicht



Wann sperren die BUNDESGÄRTEN auf?

Am 14. April öffnen sich in Wien die Tore von Augarten, Schlosspark Schönbrunn und Co. wieder für Spaziergänger – nach langem Polit-Hickhack und unter strengen Eingangs- sowie Abstandskontrollen. 230 Hektar mehr Platz zum Frische-Luft-Schnappen.

Ab wann darf ich wieder zur ARBEIT gehen?

Das war nie verboten, wenn alle Regeln (Abstand, Hygiene, etc.) eingehalten werden. Wo es möglich ist, soll aber zu Hause gearbeitet werden.

Wann sperren die SPORTPLÄTZE auf?

Bis auf Weiteres bleiben Sportplätze geschlossen. Die Situation soll bis Ende April evaluiert werden.

Wann sperren die FITNESSCENTER auf?

Bis auf Weiteres muss das Training zu Hause stattfinden. Auch hier will die Regierung bis Ende April evaluieren.

Wann sperren die THEATER wieder auf?

Bis auf Weiteres muss man sich mit dem Online-Angebot vieler Bühnen begnügen. Bis Ende April wird evaluiert.

Wann sperren die KINOS wieder auf?

Bis auf Weiteres ist Patschenkino angesagt. Ob's eine Fortsetzung gibt, wird bis Ende April evaluiert. Spannend!

Wann sperren die KULTUREINRICHTUNGEN auf?

Bis auf Weiteres bleiben auch Kabarett & Co. geschlossen. Bis Ende April schaut man weiter.

Wann sind wieder SPORTEVENTS möglich?

Bis Ende Juni sind Stadien & Co. dicht. Für den Sommer wird "zeitgerecht" evaluiert.

Wann gibt's wieder VERANSTALTUNGEN?

Bis Ende Juni sind öffentliche Events untersagt. Bis zum Sommer wird evaluiert.

Wann sperren die FRISEURE wieder auf?

Ab 1. Mai (oder ab 2.?) darf – unter strengen Auflagen – wieder geschnippelt werden. Außer die Zahl der Ansteckungen schnellt nach oben.

Wann sperren die LOKALE wieder auf?

Ab Mitte Mai sollen Restaurants & Co. schrittweise wieder öffnen, so das Ziel. Bis Ende April wird aber noch evaluiert.

Wann sperren HOTELS und PENSIONEN wieder auf?

Ab Mitte Mai sollen Beherbergungsbetriebe wieder schrittweise öffnen dürfen. Hier wird aber noch bis Ende April vom Bund die Situation geprüft.

Wann sperren andere DIENSTLEISTER auf?

Ab Mitte Mai sollen auch alle anderen Dienstleister schrittweise wieder öffnen. Bis Ende April wird evaluiert.

Wann sperren die BAUMÄRKTE wieder auf?

Ab 14. April kann man sich wieder fürs Garteln eindecken. Pflicht: Masken für Kunden und Verkäufer, maximal ein Kunde auf 20 m2, Einlasskontrollen, regelmäßiges Desinfizieren des Geschäfts.

Wann sperren kleine GESCHÄFTE wieder auf?

Ab 14. April dürfen Shops unter 400 m2 Verkaufsfläche öffnen. Pflicht: Masken für Kunden und Verkäufer, maximal ein Kunde auf 20 m2, Einlasskontrollen, regelmäßiges Desinfizieren des Geschäfts.

Wann öffnen die HANDWERKSBETRIEBE?

Ab 14. April dürfen Tischler & Co. wieder persönlich beraten. Pflicht: Masken für Kunden und Verkäufer, maximal ein Kunde auf 20 m2, Einlasskontrollen, regelmäßiges Desinfizieren der Geschäftsfläche.

Wann sperren die EINKAUFSZENTREN auf?

Ab 14. April können laut Bundesregierung auch Shopping Center unter strengen Regeln öffnen, wenn sie weniger als 400 m2 Gesamtfläche (!) haben. De facto bleiben Einkaufszentren also bis auf Weiteres zu.

Wann sperren PFLEGE- UND SENIORENHEIME auf?

Bis auf Weiteres sind Besuche nicht erlaubt, da es sich bei den älteren Bewohnern um eine Risikogruppe handelt.

Wann kann man wieder SPITALSBESUCHE machen?

Bis auf Weiteres sind auch hier keine Besuche gestattet. Patienten zählen zur Risikogruppe, Spitäler sind besonders schützenswerte Einrichtungen.

Wann kann man die FAMILIE wieder besuchen?

Bis Ende April wurden die Ausgangsbeschränkungen verlängert. Bis dahin soll die Lage neu überprüft werden.

Wann kann man wieder FREUNDE besuchen?

Bis Ende April ist das aufgrund der Ausgangsbeschränkungen nicht gestattet. Ende des Monats wird erneut evaluiert.

Wann sind BEGRÄBNISSE uneingeschränkt möglich?

Bis Ende April sind Beerdigungen nur im "familiären Kreis" (maximal 30 Personen) erlaubt. Bis Ende April wird die Situation aber neu geprüft.

Wann sind HOCHZEITEN uneingeschränkt möglich?

Bis Ende April gelten die Ausgangsbeschränkungen. Hochzeiten sind nur im "kleinsten Kreis" (maximal zehn Personen) erlaubt. Was danach ist, wird bis Monatsende geprüft.

Wann sind PARTYS wieder uneingeschränkt möglich?

Bis Ende April darf nur mit Personen im eigenen Haushalt gefeiert werden, da bis dahin die Ausgangsbeschränkungen gelten. Ende des Monats wird die Situation neu bewertet.

Wann darf ich wieder groß GEBURTSTAG feiern?

Bis Ende April gelten die strengen Ausgangsbeschränkungen. Auch Geburtstage dürfen nur mit Personen des eigenen Haushalts gefeiert werden. Ende des Monats sehen wir weiter.

Wann darf man wieder ins AUSLAND reisen?

Bis auf Weiteres ist das nicht gestattet. Die Lage werde aber täglich neu bewertet, verspricht die Bundesregierung.

Wann sperren die KINDERGÄRTEN auf?

Bis Mitte Mai bleibt es dabei, dass nur Betreuung angeboten wird. Bis Ende April wird die Entwicklung analog zu Schulen evaluiert.

Wann können wieder FESTIVALS stattfinden?

Bis Ende Juni sind keine Konzerte oder auch Festivals erlaubt. Für den Sommer werde die Situation "zeitgerecht evaluiert", so die Bundesregierung.

Wann kann man wieder AUSFLUGSZIELE besuchen?

Bis Ende April verbieten auch hier die Ausgangsbeschränkungen den Besuch von "touristischen Orten". Ende des Monats soll diese Maßnahme evaluiert werden.

Wann sperren BÄDER und SEEN wieder auf?

Bis auf Weiteres sind Frei- und Hallenbäder sowie Seen zu. Bis Ende April wird aber auch diese Maßnahme geprüft.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsÖsterreichGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen