Jedes 3. Kind wegen Corona verhaltensauffällig

Eltern sollten ein Auge auf das Verhalten ihrer Kinder haben.
Eltern sollten ein Auge auf das Verhalten ihrer Kinder haben.Getty Images/iStockphoto
Laut aktueller Befragung zeigt jedes dritte Kind auch ein Jahr nach den Lockdowns psychische Auffälligkeiten. Bei welchen Symptomen Hilfe nötig ist.

Die Lockdowns haben uns allen viel abverlangt. Die andauernde Isolierung von Freunden oder Familie hat unserer Psyche zugesetzt. Besonders Kinder waren dem ausgeliefert. Sie konnten weder in die Schule, noch in den Kindergarten. Auch manchen Hobbies konnten viele nicht nachgehen und Spielen mit Freunden war nicht möglich. 

Hier lesen: Experten einig - Kinder als Treiber der Delta-Variante

Hier lesen: Impfpflicht für Wiener Kindergärten kommt

Jedes dritte Kind zeigt Auffälligkeiten

Fast jedes dritte Kind zeigt laut einer Befragung des deutschen Uniklinikums Hamburg-Eppendorf auch ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie psychische Auffälligkeiten. Bei welchen Anzeichen Eltern hellhörig werden sollten, erklärt Psychotherapeut Christian Lüdke im Talk mit dem deutschen FOCUS Online.

Zunächst müsse man unterscheiden, wie alt die Kindersind. "Von 0-10 Jahren sind die Eltern die wichtigsten Bezugspersonen, die am leichtesten erkennen, wenn mit ihrem Kind etwas nicht stimmt", so Lüdke. Kinder würden dies immer über Verhaltensänderungen anzeigen.

Hier lesen: Gesichtserkennung schickt Kinder ins Bett

Diese Verhaltensänderungen sollten Eltern aufhorchen lassen

"Wenn das Kind aufhört zu reden und verstummt, es sich isoliert und zurückzieht oder wenn das Kind sehr aggressiv wird. Wenn es etwa anfängt, Geschwisterkinder zu beißen oder zu kratzen, ist professionelle Hilfe angezeigt. Ebenso wenn das Kind beginnt, sich selbst zu verletzen. Dann sollten Eltern auf jeden Fall mit dem Kinderarzt sprechen", rät der Therapeut. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp Time| Akt:
GesundheitCoronavirusKinderLockdownPsychologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen