Warnstufe ROT! Schwere Unwetter toben in Österreich

Unwettergefahr für Österreich!
Unwettergefahr für Österreich!iStock/ Symbolbild
Auch am heutigen Sonntag wüten wieder schwere Hagel-Gewitter in Österreich, es herrscht bereits die rote Wetter-Warnstufe.

Wetter-Experten erwarten am Nachmittag und Abend an der Alpennordseite teils kräftige Gewitter, besonders rund um Oberösterreich kann es dabei Unwetter mit schweren Sturmböen und großen Hagel geben. Mittlerweile hat die Österreichische Unwetterzentrale für die Bundesländer Tirol und Vorarlberg die rote Wetter-Warnstufe ausgerufen.

Aktuelle Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungenuwz.at

Das Gewitter im Tiroler Oberland zieht dabei bereits über das Kaunertal und Pitztal in Richtung vorderes Ötztal. Anschließend könnte es auch noch das Oberinntal westlich von Innsbruck erreichen, berichtet die Österreichische Unwetterzentrale UWZ am Sonntag weiter.

Blitze der letzten drei Stunden.
Blitze der letzten drei Stunden.UBIMET

Mit Ausnahme des Tiroler Oberlands sind noch keine Gewitter in Österreich aktiv, das wird sich in den nächsten Stunden aber ändern. Auf einer Karte der Unwetterzentrale sind die Unwetter-Hotspots dabei gut zu erkennen – je nach Intensität der Gewitter in den Farben orange, rot und violett.

Gewittergefahr am Sonntag
Gewittergefahr am Sonntaguwz.at

Für die übrigen Bundesländer Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland, Steiermark und Kärnten gibt es – wie am gestrigen Samstag – wieder eine Unwetter-Vorwarnung. Auch im Rest Österreichs ist also durchaus mit Gewittern zu rechnen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
WetterÖsterreichGewitterUnwetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen