Warten auf neues iPhone: Apple-Fans campieren vor Store

Da kann es wohl jemand kaum erwarten. Ab Freitag kann man das neue iPhone 13 offiziell kaufen, einige Fans campten dafür extra vor dem Apple-Store.

Da ist es ja wieder: Das alljährig neue iPhone, das Jahr für Jahr seine Fans verrückt werden lässt. Seit 14. September wissen wir mittlerweile wie das iPhone 13 und 13 Pro aussehen wird –"Heute" berichtete bereits ausführlich. Ab 17. September konnte man es vorbestellen, seit 24. September ist es auch in den Apple-Läden weltweit erhältlich. So auch im Wiener Store in der Kärntner Straße im 1. Gemeindebezirk.

Und wie man sieht, ist der Ansturm riesig: Bereits in der Nacht und in den frühen Morgenstunden vor dem offiziellem Verkaufsrelease standen iPhone- und Technik-Fans Schlange. Sie übernachteten sogar vor dem Geschäft in der Wiener Innenstadt. Diese Schnappschüsse erreichten dank "Heute"-Lesern, die die übereifrigen Käufer vor dem Laden sahen, die Redaktion. 

iPhone 13 Pro ab 1149 Euro

Doch der Spaß ist – wie man es von Apple kennt– nicht billig. Ab 1149 Euro kostet das iPhone 13 Pro, die größere Version des neuen Smartphones kann man ab 1249 Euro erwerben. Allerdings ist der Ansturm auf die Handys so groß, dass viele Modelle im Vorverkauf bereits ausverkauft waren. Wer sich also zu den Apple-Fans zählt, muss nicht nur schnell sondern auch gut im Sparen sein. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account and Time| Akt:
AppleiPhoneWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen