Kurz vor MET-Gala

Was hat sie getan? Rihanna schockt mit neuem Look

Gerade erst präsentierte Rihanna ihre honigblonden Haare, doch diese sollten nicht lange verweilen. Nun wechselte sie erneut ihre Haarfarbe.

Heute Entertainment
Was hat sie getan? Rihanna schockt mit neuem Look
Rihanna überrascht mit ihrer neuen Haarfarbe, doch ihren Fans scheint es zu gefallen.
MediaPunch / Action Press / picturedesk.com / X/gabgonebad

Nur zwei Tage vor der diesjährigen Met Gala zeigt sich Rihanna (36) mit einer neuen Haarfarbe. Die zuvor honigblonden Haare der Sängerin waren leuchtend pink, als sie durch New York City spazierte. Und das, obwohl die 36-Jährige kurz zuvor verriet, in einem "einfachen" Look zur Met Gala am Montag zu erscheinen.

Auch auf Social Media wurden zahlreiche Videos von Rihannas neuem Look verbreitet. Vermutlich auch schon als Vorbereitung für das Modeevent trug sie, wie auf einem Clip zu sehen, einen Nagellack, der farblich mit ihrer gewagten Frisur abgestimmt war. Es könnte sich natürlich auch um eine Perücke handeln, während sie ihren eigentlichen Look für die alljährliche Gala darunter versteckte.

Sie will es heuer "einfach" halten

Während eines Interviews mit "Extra" gab die 36-Jährige einen subtilen Hinweis auf den Look, den sie in diesem Jahr wählen würde. "Ich halte es dieses Jahr wirklich einfach... Es wird darauf ankommen, was mein Make-up und meine Frisur machen werden", sagte Rihanna und fügte hinzu, dass sie ihre Optionen zuvor auf zwei Kleider eingegrenzt habe.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/179
Gehe zur Galerie
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    instagram/dojacat

    Auf den Punkt gebracht

    • Nur zwei Tage vor der Met Gala überraschte Rihanna mit ihren pinken Haaren
    • Zuvor hatte sie angekündigt, in einem einfachen Look zum Event zu erscheinen
    • Es wird spekuliert, ob es sich um eine Perücke handelt und sie ihren eigentlichen Look für die Gala versteckt
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema