Was uns der Lockdown in der Weihnachtszeit erspart

Einfach mal entspannen. Das geht besser im Lockdown!
Einfach mal entspannen. Das geht besser im Lockdown!Unsplash
Ein Lockdown in einer Zeit, wo wir unsere Lieben treffen wollen, ist frustrierend. Doch er hat mitunter auch Vorteile. Ein humorvolles Resümee. 

1Halb erfroren am Christkindlmarkt

Blaue Finger, die sich an einem lauwarmen Glas Punsch wärmen, gehört zum jährlichen Ritual, das man selten hinterfragt. Zur kältesten Jahreszeit stundenlang mit wummernden Xmas-Beats an einem Stehtisch zu verbringen, den man sich heiß erkämpfen musste, kann ganz schön anstrengend sein. Und wenn die Punsch-Qualität zu wünschen übrig lässt, wird es nicht gerade besser.

2Kein Gedudel beim Shoppen

Was uns der Online-Kauf erspart? Neben überheizten Innenräumen, die wir in einer zu warmen Daunenjacke stundenlang besuchen müssen, ist es die Zwangsbeschallung mit "All I Want For Christmas" - oder einem anderen Weihnachtssong, den man nicht mehr hören können. Seine eigene Playlist für das Shopping-Erlebnis am Sofa zusammen zu stellen, hat auch was.

3Weihnachtsfeier des Grauens

Natürlich kommt das auf den Arbeitgeber an, doch nicht selten entwickeln sich Weihnachtsfeiern zu einem Grenzgang zwischen betrunkenem Chef mit "lustigen" Witzen, der plötzlich mit privaten Details auspackt. Wie am nächsten Tag verhalten, hat er einem doch noch das Du-Wort nach seinem fünften Bier angeboten?
Manchmal hat es eben doch etwas gutes eine Weihnachtsfeiern nicht erleben zu müssen. Wer trotzdem Lust auf eine abgefahrene Party hat, der kann sich den Film Office Christmas Party mit Jennifer Aniston ansehen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:
Lockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen