WEGA und Polizeiheli in Wien auf Suche nach Flüchtigem

Am Freitagmorgen suchte die Polizei in Wien-Favoriten mittels eines Hubschraubers und der WEGA nach einem unbekannten Flüchtigen.

Gegen 9.00 Uhr entdeckte ein "Heute"-Leserreporter am Freitag in der Früh einen Polizeihubschrauber über Wien-Favoriten kreisen. "Irgendetwas ist passiert", erklärt er. "Der Helikopter macht seit 40 Minuten seine Runden. Ich denke, es wird jemand gesucht."

Barbara Gass, Pressesprecherin der Polizei Wien, bestätigte den Einsatz der WEGA in der Laaer-Berg-Straße: "Es dürfte sich laut ersten Erkenntnissen um einen Raufhandel unter Beteiligung von mehreren Personen gehandelt haben wovon eine Person flüchtig ist."

Eine Fahndung wurde mit Unterstützung des Polizeihubschraubers eingeleitet. Näheres zu dem Vorfall ist derzeit noch nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen