Leser

Aggressive Krähen werfen Steine auf Bank-Kunden

In der Leopoldstadt regnet es Steine! Weil aggressive Krähen Passanten mit Kiesel bewerfen, wurde nun ein Zugang zum Raiffeisen-Forum gesperrt.

Natalia Anders
1/4
Gehe zur Galerie
    Weil Krähen Steine vom Dach werden, kann dieser Ein- und Ausgang derzeit nicht verwendet werden.
    Weil Krähen Steine vom Dach werden, kann dieser Ein- und Ausgang derzeit nicht verwendet werden.
    Leserreporter

    Eine Absperrung in der Wiener Leopoldstadt sorgt gerade für verwirrte Blicke. Der Zugang zum Raiffeisen-Forum am Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz wurde großflächig abgesperrt. Grund dafür sind Krähen, die Passanten vom Dach des Gebäudes mit Steinen bewerfen sollen. 

    Leserreporter und Anrainer Damir war in seiner Wohngegend spazieren und wurde auf die ungewöhnliche Absperrung aufmerksam. "Bei uns fallen anscheinend Steine vom Himmel", scherzt er im Gespräch mit "Heute". Obwohl er bisher noch nicht Opfer der bösartigen Vögel wurde, hofft er, dass die Gefahr nun gebannt wurde. Wie sich die Causa um die "Aggro-Krähen" weiterentwickeln wird, bleibt abzuwarten.

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/311
    Gehe zur Galerie

      Bildstrecke: Leserreporter des Tages

      1/156
      Gehe zur Galerie
        08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
        Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter