Wegen Delta: Inzidenz in England auf 256 gestiegen

Volle Tribünen im Wembley-Stadion
Volle Tribünen im Wembley-Stadionimago images/Sven Simon
60.000 tummeln sich im Stadion, in weniger als zwei Wochen gibt es weitere Lockerungen. Doch wegen der Delta-Variante beträgt die Inzidenz 256.

Vereinigten Königreich macht die Delta-Variante des Coronavirus mittlerweile 96 Prozent aller Fälle aus. Die Inzidenz ist deswegen bereits auf 256 gestiegen, trotzdem sollen am 19. Juli alle Maßnahmen fallen. Im Wembley-Stadion fiebern schon jetzt 60.000 Zuschauer bei der Fußball-EM mit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Das, obwohl man mit über 32.000 Neuinfektionen aktuell den höchsten Wert seit Jänner verzeichnet. Neuen Daten, die am Mittwoch veröffentlicht wurden, zeigen außerdem, dass auch die Zahl der Todesfälle und Hospitalisierungen gestiegen sind.

Sorge in Österreich

Auch in Österreich macht die Variante schon fast zwei Drittel aller Neuinfektionen aus. Noch wirkt sich das nicht sonderlich auf die Zahl der Neuinfektionen aus, auch wenn der Wert am Mittwoch erneut dreistellig war. Die Inzidenz beträgt 7,5 und liegt damit exakt am selben Wert wie vor genau einem Jahr.

Nav-Account leo Time| Akt:
Delta-VarianteCoronavirusGroßbritannien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen